News


18.12.2014

Von Wetterfröschen, Herzenssachen und Sklaven

Die Kinderuni startet ins Wintersemester

Wie entsteht der Regenbogen? Ist der Himmel ein Ort? Wie funktionieren Roboter? Am Montag, 12. Januar, startet wieder die Kinderuni. Wissenschaftler der Universität Bonn halten Vorlesungen für junge Studenten von acht bis zwölf Jahren.

Die Veranstaltungen finden jeweils montags im Wolfgang-Paul-Hörsaal, Kreuzbergweg 28, statt. Die Vorlesungen beginnen um 17.15 Uhr und enden um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. An den Vorlesungen können so viele Kinderstudis teilnehmen, wie Sitzplätze vorhanden sind. Erwachsene dürfen zuhören, wenn es noch freie Plätze gibt. Wer insgesamt im vergangenen Sommer- und dem aktuellen Wintersemester mindestens zehn Vorlesungen besucht hat, bekommt am 2. März das offizielle Kinderuni-Diplom. Die Vorlesungsreihe wird von der Zeitschrift GEOlino und der Dr. Hans Riegel-Stiftung unterstützt.

Das Programm:

Montag, 12. Januar 2015
Siegfried und die Nibelungen
Dr. Peter Glasner, Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft, Abteilung für Germanistische Mediävistik

Montag, 19. Januar 2015
Wie entsteht der Regenbogen - und kann man damit das Wetter vorhersagen?
Professor Dr. Clemens Simmer, Meteorologisches Institut

Montag, 26. Januar 2015
Ist der Himmel ein Ort?
Professor Dr. Reinhard Schmidt-Rost, Evangelisch-Theologische Fakultät, Praktische Theologie

Montag, 2. Februar 2015
Der Motor in dir - ein Blick in dein Herz
Professor Dr. Johannes Breuer, Universitätsklinikum Bonn, Abteilung für Kinderkardiologie

Montag, 9. Februar 2015
Sklaven im alten Rom
Dr. Wolfram Buchwitz, Institut für Römisches Recht und Vergleichende Rechtsgeschichte

Montag, 23. Februar 2015
Roboter: Wie funktionieren sie und was können sie?
Dr. Nils Goerke, Institut für Informatik VI

Montag, 2. März 2015
Extra-Termin: Feierliche Verleihung der Kinderuni-Diplome

Informationen zur Kinderuni gibt es bei Dr. Andrea Grugel (Tel. 0228/739747) oder im Internet unter www.kinderuni.uni-bonn.de.
Hier sind auch Kurzfilme und Fotos von vergangenen Veranstaltungen und Antworten auf die häufigsten Fragen zu finden.

Copyright © Uni Bonn | Erstellt von Johannes Seiler | 17.12.2014









Artikelaktionen