News


06.06.2014

Schüler schnuppern Uniluft

Die Universität Bonn gibt Einblicke in das Mathematikstudium

„Knoten und Verschlingungen“, „Das Verhältnis von Jägern und Gejagten“, „Von der Stundenplanerstellung bis zur Landkartenfärbung“ und „Quantitative Abstufungen im Unendlichen“ sind Themen der diesjährigen Schülerinnen- und Schülerwoche. Das Hausdorff Center for Mathematics und die mathematischen Institute der Universität Bonn laden Schüler der Jahrgangsstufen zehn bis 13 der umliegenden Schulen von Mittwoch bis Samstag, 27. bis 30. August, in das Mathematik-Zentrum, Endenicher Allee 60, ein.

Während der viertägigen Veranstaltung erhalten Schüler Einblicke in das Mathematikstudium. Das Programm umfasst Vorlesungen von Prof. Dr. Carl-Friedrich Bödigheimer, Dr. Barbara Zwicknagl, Prof. Dr. Stephan Held und Prof. Dr. Walter Purkert sowie Übungen, die von ausgewählten Studierenden betreut werden. Die gemeinsamen Mittagessen, ein freiwilliger Besuch im Arithmeum und ein ebenso freiwilliger Besuch des Vortrags "Mathematikstudium in Bonn" runden das Erlebnis ab.

Die Schülerinnen- und Schülerwoche Mathematik findet bereits zum achten Mal statt. Anmeldeschluss ist 7. Juli 2014. Es wird auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Schülerinnen und Schülern geachtet.

Anmeldung und weitere Informationen unter:
schulportal.mathematics.uni-bonn.de

Kontakt:

Dr. Michael Meier
Universität Bonn
Tel. 0228/73-62232
E-Mail: schule@hcm.uni-bonn.de

Copyright © Uni Bonn | Erstellt von Johannes Seiler | 06.06.2014









Artikelaktionen