News


24.04.2018

11. Bonner Wissenschaftsnacht: Lesungen mit Stefan Bonner

Wir freuen uns sehr, Sie im Rahmen der diesjährigen Bonner Wissenschaftsnacht mit dem Motto „Kreisläufe“ am 18.05.2018 zu einem ganz besonderen Ereignis einladen zu können: Unser Alumnus Stefan Bonner liest in der Zeit von 19 bis 22 Uhr jeweils zur vollen Stunde in der stimmungsvollen Atmosphäre des „cafe unique“ im Uni-Hauptgebäude aus seinem aktuellen Buch „Planet Planlos“ und steht dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Mitgebrachte Bücher werden gerne vom Autor signiert.

Stefan Bonner (Jahrgang 1975) ist Journalist, Lektor, Autor und Alumnus der Uni Bonn. Nach seinem Studium der Anglistik, der Germanistik und Neuen Geschichte veröffentlichte er gemeinsam mit seiner Co-Autorin u.a. die Bestseller „Generation doof. Wie blöd sind wir eigentlich?“, „Beta Männchen“ oder „Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger“.

Planet Planlos: Superstürme, Dürre, Dauerregen, Überschwemmungen – der Klimawandel ist da. […] Verwundert reiben wir uns die Augen: Vor gar nicht langer Zeit sah alles noch so gut aus – für uns, die wir im vergangenen Jahrhundert zwischen Mondlandung und Mauerfall geboren sind. […] Heute stehen wir vor dem Chaos: Was bedeutet der Klimawandel wirklich für uns? Wie wird er unsere Welt verändern? Wo haben wir in den letzten Jahrzehnten die falsche Abfahrt genommen? Und: Ist die Menschheit noch zu retten oder sind wir die Generation Weltuntergang?
Quelle: www.droemer-knaur.de

Alle Informationen und das Programm zur Wissenschaft finden Sie unter:
http://www.bonner-wissenschaftsnacht.de

Einen Teaser mit einem spannenden Ausblick zur Wissenschaftsnacht finden Sie unter:
https://www.youtube.com/watch?v=_GZBdkST5KA&feature=youtu.be

Wir freuen uns auf Sie!









Artikelaktionen