Integrationsprojekt "German Angel"

Projekte engagierter Alumni - German Angel - Großbild.jpg


Unsere Alumna Michelle Bruns stellt ihr Engagement im Integrationsprojekt "German Angel" vor:

Im Rahmen unseres Modellprojektes, das noch bis Ende des Jahres vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW gefördert wird, bilden wir ehrenamtliche Helfer (SuperAngels) aus und organisieren ihren Einsatz an Schulen in Bonn. Dabei konzentrieren wir uns auf Grundschulkinder mit besonderem Förderbedarf: Flüchtlingskinder, Kinder mit Migrationshintergrund und Kinder aus sozial schwachen Familien.

Unser individuelles Förderprogramm setzt sich aus drei elementaren Bestandteilen zusammen:

  • Sprache: Sprachförderung und -vermittlung, Alphabetisierung
  • Schule: Pausen- und Hausaufgabenbetreuung, Bildungsförderung
  • Training sozialer Kompetenzen: (PFADE-Programm) Gewaltprävention, Steigerung der Lern- und Leistungsbereitschaft

Unsere Ziele sind sowohl zu einer Verbesserung von Bildungsperspektiven beizutragen als auch zivilgesellschaftliches Engagement attraktiver zu machen. Unser Ansatz ist durch unsere Berufserfahrung aus der Wirtschaft und einer prozessorientierten Vorgehensweise - die wir sinnstiftend einsetzen - geprägt. So versuchen wir strategische Kooperationen zu schließen, langfristige Partner-schaften aufzubauen und für alle Akteure Win-Win Situationen zu schaffen.

Als Alumna der Uni Bonn, gehörte zu meinen ersten Anlaufstellen natürlich meine alte Fachschaft sowie das Institut für Orient und Asienwissenschaften, an dem ich 2011 meinen Master mit Schwerpunkt Interkultureller Kommunikation absolviert habe. Da wir die Grundschulkinder bei ihrer Sprach-und Bildungsförderung unterstützen, haben wir ebenfalls das Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL) angeschrieben, um auch Lehramtsstudierende für unser Projekt gewinnen zu können. Mit der Unterstützung dieser beiden Institute, können wir unseren SuperAngels ermöglichen, sich die ehrenamtliche Tätigkeit sowohl mit 6 ECTS als auch als Berufsfeldpraktikum anerkennen zu lassen. Das verpflichtende Praktikum kann bei uns semesterbegleitend absolviert werden.

So sind von unseren aktuell 38 SuperAngels, 37 der ehrenamtlichen Helfer Studierende der Uni Bonn. Aber - wie heißt es immer so schön? Bilder sagen mehr als 1000 Worte, darum hier ein paar Eindrücke unseres Modellprojektes: Helfen wirkt!



Bilder des Projekts aus der Karlschule und Marktschule


Kontakt:
Michelle Bruns
Projektleiterin
German Angel Initiative
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Rheidter Str. 31
53859 Niederkassel
Tel: +49 221 99558584
Mobil: + 49 151 75010081
Mail: bruns@german-angel.de
Web: www.german-angel.de








Artikelaktionen