Alumni fördern Studierende




Der diesjährige Spendenaufruf für das Deutschlandstipendium ist gestartet. Unterstützen Sie begabte Studierende an der Universität Bonn und spenden Sie bis zum 07. September 2017.

Seit 2016 fördern Mitglieder des Alumni-Netzwerks engagierte und begabte Studierende im Rahmen des Deutschlandstipendiums! Dank der Unterstützung unserer Mitglieder konnten bereits mehrere volle Stipendien finanziert werden.

Mit dem Deutschlandstipendium erzielt Ihre Spende gleich doppelte Wirkung: Der Bund übernimmt von jedem privat gespendeten Stipendium die Hälfte der Finanzierung. Jeder Stipendiat erhält somit im Monat 300 Euro, von denen jeweils 150 Euro von privaten Spendern und 150 Euro vom Bund kommen. Zudem ist Ihre Spende steuerlich absetzbar.

Hier kommt die Stärke unserer Bonner Alumni-Gemeinschaft zum Tragen: Neben der Möglichkeit, ein komplettes Stipendium zu übernehmen (1.800 Euro pro Jahr), können auch viele kleinere Beträge in der Gemeinschaft große Wirkung entfalten. Ihr Alumni-Netzwerk und die Bonner Universitätsstiftung sammeln alle eingehenden Spenden – immer wenn eine Summe von 1.800 Euro erreicht ist, kann ein weiteres Stipendium an der Universität Bonn vergeben werden. Die Administration des Deutschlandstipendiums liegt bei der Bonner Universitätsstiftung.

Mit einer Spende für das Deutschlandstipendienprogramm unterstützen Sie nicht nur engagierte und begabte Studierende in einer prägenden Lebensphase, sondern tragen auch zur Stärkung Ihrer Alma Mater als Bildungs- und Forschungseinrichtung bei.

Erfahren Sie hier, welche Erfolgsgeschichten hinter dem Deutschlandstipendium stehen und wie auch Sie sich beteiligen können.




Artikelaktionen